U-Bahn Karlis Eingebungen

( 1 Bewertung )

Du, i les in deinen Augn,
so les i in dein Blick,
Du suachst wie i die Liebe,
Du suachst wie i des Glick,
Du gspiast wie i a Prickln,
Du gspiast es scho hautnoh,
Du gspiast den Wunsch des Herzns,
Du gspiast eahm so wie i,
waunn tan wir innig kuschln,
des Glick zu zweit erlebn
und wie die Bleamerl sprießend,
im Lebn zum Himme strebn,
loss uns zsaummenfindn,
ois Freind, gemeinsaum geh,
gaunz zärtlich wirst’ daunn flüstern,
mit Dir - do is’s so sche.

Gedicht 995 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf