U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Lieber Gott,
ich danke Dir,
dass Du mir
das Schöne zeigst.

Ich sehe, fühl und spür
das Glück mit Schönem,
im Jetzt und im Hier,
es ist kein Schein,
es ist in mir,
mein glücklich sein.

So lasst uns Menschen,
die Worte finden,
lieber Gott ich danke Dir,
und lasst uns wie ein Kind empfinden.

Gedicht 828 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf