U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Wird die Katze
zu nichts gezwungen,
ist einst in uns
das Glück gedrungen,
all das Glück,
das wir so lieben,
das Sie uns bringt,
mit ihrem Schmiegen.

Täglich kommt es
mit der Entfaltung,
im Katzenherz
zu keiner Spaltung,
das Katzenherz
wird immer spüren,
dass wir es lieb
durchs Leben führen.

So ist sie denn,
die liebe Katze
im Menschenherz
ein großer Schatz,
sie liebt, und wird
uns immer lieben,
uns, die Menschen,
die großen Lieben.

Gedicht 228 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf