U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Sortiere im Herzen,
jenen Bestand
deiner Herzensliebe
in deinem Land,
mit der Vernunft,
mit dem Verstand
und mit der Liebe,
im schönen Land,
um immer zu sagen,
ich geb so gern
ein Glücklichsein,
im Lebensland.

Wobei Du lebst,
deinen Werdegang,
für den Frieden
und den Fortbestand
eines jeden Lebens,
dass es glücklich werde
auf allen Plätzen
dieser Erde.

Gäbe der Mensch,
die Liebe sein Leben lang,
dem, der sie braucht und entbehrt
in seinem Land,
so sicherte er
den Fortbestand
mit Herz und mit Geist
im Lebensland,
dass sich einst die Menschheit
noch verbände,
friedlich, zu einem Volk,
in ihrem Land.

Gedicht 90 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf