U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Wenn der Mensch,
mit seinem Wunsch
Gutes sehen will,
dann fühlt er es.

Wenn der Mensch,
in Gedanken
Schlechtes siegen lässt,
dann merkt er es.

So hört man
unterschiedlich,
der Menschen Worte,
ja, so ist es.

Gedicht 245 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf