U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

A Schicksoi hot a jeder Mensch,
an jedn is ’wos gschehgn,
a jeder is vom Schicksoi ’prägt,
des könntn wir doch sehgn.

Genauso findt sich jederzeit,
a Neibeginn im Lebn,
wir soitn eahm in Liebe woin,
im Herzn voi erhebn,
wir sogn uns söbst,
des Oite woar,
des Neiche zöht,
jo, des is kloar,

mit Wortn des Glicks,
mei Lebn, i tuas erlebn,
des Neiche hot mei Schicksoi ’prägt,
i hob mir’s söber gebn.

Gedicht 493 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf