U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Mit dem Herzn
im Glick zu sein,
is des Lebn zu liebn,
drum lossts uns Menschn
mi’n Herzn gspian,
so gaunz in Liebe,
unser Herz des Liebns,
is unser Weg zum Friedn,
unser Weg der Menschheit,
fia uns und fia olle,
noch uns'rer Zeit;

denn ans is kloar,
wir die Menschn,
wir wearn stearm
und die Mütter noch uns
wearn gebärn,
so soitn wir
friedlicher denkn,
um dem Lebn noch uns
den Friedn zu schenkn,
mit dem Herzn des Liebns,
mit dem Herzn zum Friedn.

Gedicht 2077 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf