U-Bahn Karlis Eingebungen

( 0 Bewertungen )

Die Wöt, sie steht
an jedn offn,
um Schens zu fühn
und zu bemerkn.

So kaunn a jeder,
sei Herzerl mit Schenem,
des er füht und gspiat,
glicklich, immer stärkn,

um froh ins Gmiat,
die Liebe zu fiahn,
um so mit der Freid,
im Lebn zu erbliahn.

Gedicht 640 © Karl Lessiak
U-Bahn Karli aus Wien Floridsdorf